TEST!! Stadtstreicher Stadtmagazin - Veranstaltungstermine, Kleinanzeigen, Gastroführer, Partyguide, Singles, Ausstellungen in Chemnitz, Zwickau, Dresden, Leipzig, Sachsen
Daisy und die Frittenbude: Gewinner und Verlierer
Fritt'n'Roll
Daisy und die Frittenbude:: Gewinner und Verlierer (Veröffentlichungsdatum: 25.02.2011)
Kategorie: Punk

Es ist das zweite Album von Daisy und die Frittenbude. Und auch wenn "Fritt’n’Roll" nach klassischem Hau-Drauf-Punk mit Majo riecht, entpuppt sich das Ganze als durchaus abwechslungsreiche Portion Punkrock, die mit thematisch passenden Audiosequenzen gewürzt und mit Texten zu Liebe, Verlust und Tod aus der Fritteuse kommt.
Das Intro hat dabei schon fast Kultpotential, passt aber eigentlich gar nicht zum ausgewiesenen Genre und wird entsprechend energisch vom ersten Song unterbrochen. Die Platte hält über die gesamte Länge das Tempo hoch, so wie Punk eben sein muss, mixt englische und deutsche Texte und lockert das Gesamtbild durch viele Rhythmuswechsel auf. Zu den insgesamt 13 Songs gibt’s indessen kein lauwarmes Bier, sondern reichlich 20 Minuten Bonusmaterial mit Livemitschnitten und bisher unveröffentlichten Aufnahmen. Eine insgesamt gute Platte fernab von unbeholfenem Gitarrenschrammeln, die für Fans eine Menge zu bieten hat.
www.myspace.com/daisyunddiefrittenbude
[]
Diesen Beitrag bewerten:
(Anzahl: 4)